"Ich treffe keine Leute, die mit dem angeblichen Jobwunder schon mal in Berührung gekommen sind. Es ist wie mit dem Ungeheuer von Loch Ness. Alle reden davon, aber niemand hat es gesehen. Das "Jobwunder" besteht daraus, dass auf einem Arbeitsplatz, wo früher mal ein Mensch auskömmlich davon leben konnte, dass heute auf diesem einen Arbeitsplatz entweder 3 Minijobber, 2 unfreiwillig Teilzeitbeschäftigte oder aber ein Leiharbeiter sitzen, die allesamt von dieser Arbeit nicht mehr Leben können. Die Arbeit ist nur anders verteilt und schlechter bezahlt! Das ist rüdeste Ausbeutung! Politiker, die das angerichtet haben, sollten sich schämen!" WEITERLESEN   Mehr Bilder aus Bochum hier
Rede von MdB Sevim Dagdelen

Nachrichten zur Bundestagswahl 2013
1. September 2013 DIE LINKE. Bottrop

Wahlkampf kabarettistisch: „Putzfrau Else“ auf dem Pferdemarkt

Putzfrau Else in Action

Kabarettistisch ging es am Samstag, den 31. August 2013, am Infostand der Bottroper LINKEN auf dem Pferdemarkt zu: „Putzfrau Else“ bezog die Marktbummler ein. Kinder waren fasziniert von dieser Frau mit dem „Putzerator“, einem Rollator mit Putz-Utensilien und „Äpfeln von der Tafel“. „Putzfrau Else“ sagt es ganz konkret: Die alltägliche soziale Ungerechtigkeit mit Niedriglöhnen und Armutsrenten bringt die Kabarettistin Bärbel Beuermann alias „Putzfrau Else“ auf den Punkt. Mehr...

 
1. September 2013 DIE LINKE. Herne

Tatort: Herne, 31. August 2013, Boxring Am Freibad

Klaus Ernst im Boxring

Einen illustren Ort oder wie man heutzutage sagt: Eine interessante Location hatte sich die IG BAU für ihre Veranstaltung: „Wir kämpfen für die Rente“ ausgesucht: Die voll besetzte Boxhalle des Boxring Schwarz-Weiß Unser Fritz 1984 e.V. in Herne bot das Ambiente für eine Podiumsdiskussion, in der Kandidatinnen und Kandidaten von CDU, SPD, Grünen, FDP und DIE LINKE sich den Fragen und Anforderungen von GewerkschafterInnen stellten. Mehr...

 
31. August 2013 DIE LINKE. Solingen

Sahra Wagenknecht in Solingen

Am Donnerstag, den 29. August 2013, fand in den Solinger Clemens Galerien die Wahlkampf Veranstaltung der Partei DIE LINKE mit Sahra Wagenknecht statt. Es gab ein buntes Programm gemischt aus Kultur & Information. Schätzungsweise 300 - 400 interessierte Bürgerinnen und Bürger wohnten der Veranstaltung bei. Gegen ca. 18.30 begann Gunhild Böth unsere bergische Direktkandidatin für den Bundestag mit ihrer Rede, welche mit zustimmendem Beifall honoriert wurde. Mehr...

 
31. August 2013 DIE LINKE. Soest

LINKE-Spitzenkandidat Klaus Ernst war in Soest und Lippstadt:
Gestohlener Kuchen, eine Maß Bier, SPD-Wahlbetrug und Sklaverei

Klaus Ernst mit den Direktkandidaten M. Bruns (li.) und M. Weretecki (re.)

Das Gesicht im Spitzenkandidaten-Team der LINKEN, das für Arbeit und soziale Gerechtigkeit steht, MdB Klaus Ernst, sprach am Freitag 31. August auf dem Marktplatz in Soest und bei einer Abendveranstaltung in Lippstadt zu den Wählerinnen und Wählern. “Sozial ist was Arbeit schafft!? Wenn der Lohn egal ist, dann wäre der römische Sklavenhalterstatt ein Sozialstaat gewesen!” erklärte der ehemalige Bundesvorsitzende der LINKEN Klaus Ernst.  Mehr...

 

Treffer 21 bis 24 von 55