"Ich treffe keine Leute, die mit dem angeblichen Jobwunder schon mal in Berührung gekommen sind. Es ist wie mit dem Ungeheuer von Loch Ness. Alle reden davon, aber niemand hat es gesehen. Das "Jobwunder" besteht daraus, dass auf einem Arbeitsplatz, wo früher mal ein Mensch auskömmlich davon leben konnte, dass heute auf diesem einen Arbeitsplatz entweder 3 Minijobber, 2 unfreiwillig Teilzeitbeschäftigte oder aber ein Leiharbeiter sitzen, die allesamt von dieser Arbeit nicht mehr Leben können. Die Arbeit ist nur anders verteilt und schlechter bezahlt! Das ist rüdeste Ausbeutung! Politiker, die das angerichtet haben, sollten sich schämen!" WEITERLESEN   Mehr Bilder aus Bochum hier
Rede von MdB Sevim Dagdelen

Nachrichten zur Bundestagswahl 2013
30. August 2013 DIE LINKE. Selm

Sahra Wagenknecht startet ihre NRW-Tournee in Selm
"Eine sozialere Politik ist nur mit den LINKEN möglich"

Selm: Sahra Wagenknecht spricht

Zu einer gut besuchten Wahlkundgebung hatte die LINKE im Kreis Unna am 29.August 2013 in die Stadt Selm eingeladen. Redner waren der Landessprecher der LINKEN Rüdiger Sagel, der Kreisvorsitzende Werner Sell, die beiden Bundestags-Direktkandidaten Udo Gabriel und Walter Wendt-Kleinberg. Hauptrednerin war die Spitzenkandidatin der LINKEN in NRW, Sahra Wagenknecht. Mehr...

 
26. August 2013 DIE LINKE. Hamm

Sommerfest im Park

Hamm: Sommerfest im Park

Mitten in den Wahlkampf fiel das Sommerfest der LINKEN am 25. August 2013 im Maximilianpark in Hamm. Obwohl der Wettergott am Anfang des Tages verstimmt schien, zeigte er sein Herz für die LINKEN in Hamm und ließ die Sonne scheinen und die Temperaturen stiegen. Frei nach dem Spruch: „Der liebe Gott lässt einen LINKEN nicht im Stich“. Ein Bericht von unserem Webmaster Siggi Stoff: Mehr...

 
23. August 2013 DIE LINKE. NRW

Linke Herzen schlagen in Bochum

Gregor Gysi begeistert rund 350 Gäste beim LINKEN Sommerfest in Bochum. Kinderschminken, Hüpfburg, Currywurst und Pommes, viele rote Blätter zum Lesen, Gäste vom DGB und dem Opel-Betriebsrat und eine kämpferische Bochumer Abgeordnete Sevim Dagdelen. Das bunte Programm mit alternativer Musik der "Compania Bataclan" konnte nur noch einer abrunden: Gregor Gysi im tiefen Westen. Das passt? Und wie... Mehr...

 
22. August 2013 DIE LINKE. Aachen

Kleistern kann begeistern

So hatten wir den Stand für Sonntag den 18.08. im Kennedypark in Aachen angemeldet. So nebenbei wollten wir in dem normalerweise gut besuchten Park Flyer verteilen und die Laternen dekorieren. Plakate konnten wir in den kurzen Regenpausen aufhängen. Aus dem Kleistern wurde leider nix. Weil der Park sehr gern von Migrant_innen genutzt wird, nahmen wir auch die mehrsprachigen Plakate aus dem Vorjahr mit.  Mehr...

 

Treffer 25 bis 28 von 55