"Ich treffe keine Leute, die mit dem angeblichen Jobwunder schon mal in Berührung gekommen sind. Es ist wie mit dem Ungeheuer von Loch Ness. Alle reden davon, aber niemand hat es gesehen. Das "Jobwunder" besteht daraus, dass auf einem Arbeitsplatz, wo früher mal ein Mensch auskömmlich davon leben konnte, dass heute auf diesem einen Arbeitsplatz entweder 3 Minijobber, 2 unfreiwillig Teilzeitbeschäftigte oder aber ein Leiharbeiter sitzen, die allesamt von dieser Arbeit nicht mehr Leben können. Die Arbeit ist nur anders verteilt und schlechter bezahlt! Das ist rüdeste Ausbeutung! Politiker, die das angerichtet haben, sollten sich schämen!" WEITERLESEN   Mehr Bilder aus Bochum hier
Rede von MdB Sevim Dagdelen

Nachrichten zur Bundestagswahl 2013
9. August 2013 DIE LINKE. Kamp-Lintfort

DIE LINKE. Kamp-Lintfort im Straßenwahlkampf

Der Ortsverband der LINKEN in Kamp-Lintfort hat in einem Rutsch die Wahlplakate zur Bundestagswahl aufgehängt. "Wir freuen uns auf einen guten aktionsorientierten Wahlkampf bei dem wir unsere Themen zur sozialen Frage in den Mittelpunkt stellen werden", so Ortsverbandssprecher Sidney Lewandowski. DIE LINKE. Kamp-Lintfort hat weit über hundert Themenplakate, sowie Personenplakate des Direktkandidaten Sascha H. Wagner im gesamten Stadtgebiet präsentiert. Mehr...

 
8. August 2013 Azad Tarhan

Telefonaktion vom 26.-30. Aug (Mo-Fr)

Bei der Telefonaktion mitmachen!

Liebe Genossinnen und Genossen, in der letzten Augustwoche wollen wir alle 6800 Mitglieder LINKEN.NRW anrufen und jene noch passiven Mitglieder motivieren, uns beim Wahlkampf-Endspurt zu helfen. Bei der vergangenen Telefonaktion haben wir wieder sehr viele positiven Rückmeldungen erhalten. Mehr...

 
7. August 2013 DIE LINKE. Bottrop

Enge Kooperation im Wahlkampf für soziale Gerechtigkeit

Die LINKEN-Direktkandidaten Wilhelm Zachraj, Bärbel Beuermann und Erich Burmeister (v.li.)

Eine enge Kooperation im Bundestagswahlkampf und gemeinsame Auftritte in allen drei Bottroper und Recklinghäuser Wahlkreisen haben am Sonntag die LINKEN-Direktkandidaten Wilhelm Zachraj, Bärbel Beuermann und Erich Burmeister bei einem Wahlkampf-Treffen in Recklinghausen vereinbart. Am 31. August werden der Bottroper Direktkandidat Wilhelm Zachraj und die frühere Fraktionsvorsitzende der LINKEN im NRW-Landtag, Bärbel Beuermann, gemeinsam in der Bottroper City auftreten. Mehr...

 
6. August 2013

LINKER Direktkandidat im Einsatz für ein Freibad

Duisburg: Schlange vor dem Kombibad

Lukas Hirtz wurde im Januar einstimmig zum Direktkandidaten für die Duisburger LINKE gewählt. Im Februar wurde er dann auf Platz 16 der Landesliste gewählt. Nun kämpft er auch als Beisitzer der Bürgerinitiative für den Erhalt des Kombibads Homberg. Er steht für das Homberger Signal Rede und Antwort, interviewt von Jürgen Hagenguth. Mehr...

 

Treffer 37 bis 40 von 55