21. Juli 2013 DIE LINKE. Herford

Wahlkampfauftakt in Herford
100 % sozial und 100 % Frieden!

MdB Inge Höger und die Band "Pensionäre2

MdB Inge Höger und die Band "Pensionäre"

Beim Wahlkampfauftakt in Herford stellte die Bundestagsabgeordnete und Direktkandidatin Inge Höger das Bundestagswahlprogramm der LINKEN als das einzige für Frieden und soziale Gerechtigkeit vor. 100 % sozial und 100 % Frieden seien zusammengefasst die Ziele der LINKEN. Dafür treten sie nicht nur bei dieser Bundestagswahl an. Rot-Grün habe sich trotz anderslautender Wahl-Rhetorik weder von der Agenda 2010 noch von der Militarisierung der Außenpolitik verabschiedet.

Alle Parteien außer den LINKEN rollen rote Teppiche für die Banken und Konzerne und die Reichen aus. Gerade in Zeiten der Krise sei es wichtiger denn je, dass DIE LINKE auch im kommenden Bundestag wieder mit einer starken Fraktion vertreten sein wird.

In immer Mehr Ländern wächst der Widerstand gegen die Bankenrettungspolitik der neoliberalen Parteien. Die Menschen in Griechenland, Spanien und Portugal gehen ständig auf die Straße und organisieren Demonstrationen und Generalstreiks. Demokratie, Freiheit, Gerechtigkeit und internationale Solidarität sind die Werte, die wir gegen diese ungerechte Politik stellen.

Inge Höger tritt dafür ein, dass die Menschen nicht länger die Zeche für die unvorstellbaren Spekulationen in dem kapitalistischen Kasino zahlen müssen. DIE LINKE ist die Partei der Umverteilung. DIE LINKE will den gesellschaftlichen Reichtum durch eine Millionärssteuer der Gesellschaft zur Verfügung stellen. Mit einer einmaligen Vermögensabgabe sollen die öffentlichen Schulden beglichen werden. Das Geld soll in mehr Bildung, in Gesundheit und Pflege und in die öffentliche Daseinsvorsorge investiert werden. DIE LINKE will die Macht der Banken und Konzerne brechen.

DIE LINKE ist die einzige ökologische Partei, die durch einen sozial-ökologischen Umbau der Gesellschaft konkrete Schritte gegen den Klimawandel vorschlägt. Sie fordert einen sofortigen Ausstieg aus der Atom- und der Kohleenergie, ohne dass die Mehrheit der Bevölkerung dafür mit höheren Strompreisen zur Kasse gebeten wird. Aber zu einem ökologischen Umbau gehören auch Energiesparen und ein Umdenken in der Verkehrspolitik.

Nur DIE LINKE stimmt im Bundestag konsequent gegen alle Auslandseinsätze der Bundeswehr. Nur DIE LINKE stimmt gegen alle Banken- und Eurorettungspakete. Nur DIE LINKE setzt sich konsequent für die Interessen der Mehrheit der Menschen ein, die von Ausbeutung und Sozialabbau betroffen sind und auch noch für die Folgen der Krise zahlen sollen. Deshalb ist auch im nächsten Bundestag eine starke LINKE Fraktion wichtig!

Der Kurzeinstieg ins Wahlprogramm erhielt viel Zustimmung und die Band DIE PENSIONÄRE hatte in ihrem Programm genau die richtigen Rocktexte gegen die unsoziale Politik aller Regierungen der letzten 20 Jahre. Der Song „Alt, arm, arbeitslos, Aufstand“ wurde begeistert mitgesungen und „Ich liebe A. Merkel“ kann im Video angesehen werden. Die verlorene, schweigende flaschensammelnde Generation zunehmender Armut nicht nur im Alter bekommt durch diese Band ein lautes musikalisches Gesicht, weil Musik manchmal die Welt ein Stück verändern kann.

Das war ein gelungener Wahlkampfauftakt. Und DIE PENSIONÄRE werden nun erst Recht Wahlkampf für DIE LINKE machen.

Und hier geht es zu den Pensionären ...